6. Oktober 2017 Ben Everding

Freche Cabaretparodie zum Thema Mühle

Passender hätten Ort und Raum nicht sein können für die komödiantische Literaturanthologie, die Ben Everding am Freitagabend für seine Zuhörer aufschlug. Unter dem Motto „Wir müssen die Mühle unseres Vaters verkaufen“  gab es eine musikalisch-szenische Lesung, die geistreich, fantasievoll und wortgewandt das Thema „Mühlen“ wie einen roten Faden in Texte von Karl Kraus, Goethe und Berthold Brecht webte. Perfekt schlüpfte Comedian Ben Everding in die jeweiligen Sujets und unterhielt temporeich und witzig ein manchmal verblüfftes Publikum.

Back to Top