10. März 2018 Two for the road

TWO FOR THE ROAD begeistert in de Niedermühle

Ein musikalisches Roadmovie wurde am Samstagabend in der Niedermühle Büren erzählt. Das urige Ambiente der Niedermühle bot den perfekten Rahmen für die musikalische Reise auf internationalen Straßen, die das Duo Felix Krampen und Uli Bär  - Two for the Road - zu Gehör brachte.
Live, pur, improvisationsfreudig und klangverliebt bekamen Stücke von Pat Metheny, Pablo de Riviera, Egberto Gismonti, Bach, Hector Villalobos oder Django Reinhard eine eigenwillige und beeindruckende Präsenz. Musik, die die Sehnsucht nach Sonne, Freiheit und Weite weckt und den Zuhörern ein entspanntes und genussvolles Klangerlebnis verschaffte.

Die Veranstaltung wurde vom Ministerium für Kulutur und Wissenchaft des Landes Nordrhein Westfalen und durch das Kultursekretariat Güterloh gefördert!

 

Back to Top